Wir machen Ihre Bewerbungsmappe zum Hingucker

Ob Sie Ihre Bewerbung modern online per PDF-Dokument übermitteln oder diese klassisch ausdrucken und in eine
Bewerbungsmappe geben – ein aussagekräftiges Foto von Ihnen darf nicht fehlen.
Kommen Sie zu uns ins Mietstudio Kulmbach. Wir erstellen für Sie hochwertige Bewerbungsfotos zum Festpreis.

Unser Fotograf

René Fiedler

„Durch meine langjährige Erfahrung in der Portrait-Fotografie hole ich die attraktivsten Seiten aus Ihrer Persönlichkeit heraus.“

Referenzbilder René Fiedler

AKTUELLE Shooting-Termine

Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich einen Termin zum Fotoshooting.
Folgende Termine stehen aktuell zur Auswahl:

Mittwoch, 28.11.2018
17:30 – 21 Uhr

Donnerstag, 29.11.2018
17:30 – 21 Uhr

Jetzt Termin anfragen

Wo findet das Fotoshooting statt?

Das Shooting findet im Mietstudio Kulmbach statt. Eine genaue Umgebungsansicht sowie eine Google-Maps Karte finden Sie HIER.

Ablauf des Fotoshootings:

Ihr Bewerbungs-Shooting dauert zirka 45 Minuten. Dafür ist es wichtig, dass Sie bereits im passenden Outfit zu uns kommen. Als Frau empfehlen wir ein dezentes Makeup aufzulegen. Ein paar Tipps für Bewerbungs-Shootings haben wir HIER für Sie zusammengefasst.
Wir positionieren Sie vor dem passenden Hintergrund, richten das Licht ein und fotografieren eine Serie von Bildern.
Anschließend bewerten wir gemeinsam das Ergebnis. Die besten drei Bilder werden von uns im Nachgang per Bildbearbeitung optimiert. Spätestens drei Werktage nach dem Shooting erhalten Sie je nach Absprache den Downloadlink für die Bilddateien. Ausgedruckt erhalten Sie die Bilder auf Papier per Post oder per Abholung bei einem unserer Partner.

"Bewerbungsfoto"

für Bewerbungen & Profilbilder

Preis & Leistung - ``Bewerbungsfoto``
  • 30-45 Minuten Fotoshooting
  • Erarbeitung des persönlichen Looks mit dem Fotografen zusammen
  • Drei retuschierte Bilder im Digitalformat (keine Beautyretusche)
  • Digitale Entwicklung und Übergabe per Download bzw. per Ausdruck (Zusatzleistung)
  • verschiedene Ausschnitte und Formate (Profilbilder für Facebook, Instagram & Co.)
  • Keine Lizenzgebühr
  • Keine Nutzungseinschränkung

Bewerbungsmappen-Styling:

Damit Ihre Bewerbung wirklich ein Hingucker wird, haben wir einen speziellen Styling-Service für Sie.

Wählen Sie aus einer Vielzahl von Bewerbungsmappen-Vorlagen Ihren Favoriten aus. Wir fügen dann Ihr Foto ein und geben das Ganze als Word-Vorlage an Sie weiter. Jetzt können Sie bequem Ihren Bewerbungstext einfügen. Ausgedruckt oder als PDF macht das auf jeden Personalchef einen guten Eindruck, der bleibt.

Bewerbungsmappe

mit Ihrem persönlichen Style

Preis & Leistung - ``Bewerbungsmappe``
  • Ihre Bewerbungsbilder werden in eine von Ihnen ausgewählte Vorlage eingearbeitet.
  • Der Hintergrund des Anschreibens bzw. des Lebenslaufes ist frei wählbar – branchenabhängig.
  • Sie wählen aus einer Fülle von Vorlagen aus.
  • Die Farben der Style-Elemente sind frei wählbar.
  • Eine Word-Vorlage erhalten Sie als Download-Link.
Styling Auswahl - diese Stylings sind derzeit verfügbar

FRAGEN, DIE WIR IHNEN VIELLEICHT SCHON IM VORFELD DES SHOOTINGS BEANTWORTEN KÖNNEN?

Sie können das Fotoshooting direkt nach dem Fotografieren in bar beim Fotografen bezahlen. Nach dem Shooting können Sie per Überweisung oder per Paypal den Auftrag bezahlen.

Nach Geldeingang bekommen Sie den Download-Link für die Bilder von uns per E-Mail zugesendet.

Wenn Sie ein Fotoshooting bei uns buchen und zum Shooting erscheinen, kann es sein, dass Kunden des letzten Shootings sich noch in den Räumen befinden. Wollen Sie absolut „geheime“ Aufnahmen machen, sagen Sie uns das bei der Terminbuchung. Von unserer Seite aus besteht zu unseren Kunden und an Dritte eine Datenschutzerklärung, die siehe HIER einsehen können.

Unsere Anfahrtbeschreibungen finden Sie hier.  Direkt vor dem ebenerdig erreichbaren Studio ist nur ein Parkplatz vorhanden.

Durch unsere AGBs und die Anmietung wird ihnen der Locationrelease (Erlaubnis des Eigentümers zur Fotografie) für unser Studio automatisch erteilt. Wir machen keinen Unterschied zwischen einer freien Arbeit oder einer großen Produktion mit kommerziellem Hintergrund. Ganz gleich, ob Sie fotografieren, Videos aufgenommen werden oder das Studio für ein Casting oder einen Workshop benutzt wird. Wir gestatten in unseren Studios Shootings bis zum Bereich Akt. Freizügiger Akt und alles darüber hinaus ist bei uns streng untersagt. Bei Missachtung behalten wir uns vor, einen Rechtsanwalt einzuschalten, und untersagen zudem jede Nutzung und Veröffentlichung dieser Bilder. Wenn Sie über Akt hinaus gehen wollen, empfehlen wir Ihnen, in privaten Räumen zu verbleiben. Bitte begrenzen Sie Ihr Fotoshooting auf die Studioräumlichkeiten.

Die Kleidung sollte zum angestrebten Job passen. Wer sich zum Beispiel als Banker/in bewirbt, sollte also schon auf dem Foto wie ein Banker aussehen. Kunterbunte und kleinkarierte Kleidung sollten Sie vermeiden. Da noch sehr viele Unternehmen bei der Einstellung auf die äußere Erscheinungsform achten, sollten Sie dementsprechend auch so zum Shooting erscheinen.

Egal ob Bewerberin oder Bewerber – mit Attributen, die als typisch männlich gelten, haben Kandidaten bessere Chancen auf den Job. Frauen mit kurzen Haaren werden mehrheitlich als intelligent und selbstbewusst empfunden. Dunkle, lange Locken dagegen schnitten schlechter ab: Ihre Trägerinnen hielt die Mehrheit für unsicher und naiv.

Bei Männern wiederum ist das Wichtigste, dass sie überhaupt Haare haben: Glatzenträgern wird im Job weniger zugetraut, fanden Saarbrücker Wissenschaftler heraus. Bewerber mit Halbglatze oder Glatze wurden deutlich seltener zu Vorstellungsgesprächen eingeladen. Zudem stuften die Testpersonen sie als weniger karriereorientiert und weniger kreativ ein.

Bekanntermaßen helfen Make-up und Schminke, Merkmale im Gesicht zu unterstreichen oder abzuschwächen. Frauen wissen meist, wie sie die richtigen Akzente setzen. Achten Sie vor allem darauf, dass Ihr Make-up gleichmäßig aufgetragen ist und kein hässlicher Make-up-Rand zwischen Gesicht und Hals zu sehen ist.

Und Männer? Die Wahrscheinlichkeit, dass Männer eigene Utensilien zum Shooting mitbringen, ist gering. Trotzdem sollten Männer die Möglichkeiten einer guten Maske schätzen: Make-up hilft beispielsweise, Kiefer und Wangenknochen zu modellieren, ein Doppelkinn zu kaschieren oder glänzende Stellen wie Nase, Haaransatz oder Glatze zu mattieren.

Rötungen, Pickeln oder Augenrändern rückt das Make-up ebenfalls zu Leibe. Auf jeden Fall sollten Sie Wangen, Nase und Stirn abpudern oder zumindest abtupfen, um auf dem Foto mit Ausstrahlung und nicht mit Hautfett oder Schweißperlen zu glänzen.

Alle unsere Bilder werden digital nachbearbeitet. So können ggf. kleine Makel digital retuschiert werden. Da es sich um Bewerbungsbilder handelt, lassen wir die Bilder in ihren Grundzügen und Ihrer persönlichen Ausstrahlung bestehen. Eine sog. „Beautyretusche“ wenden wir nicht an, da Personal-Entscheider sehr genau sehen, was natürlich ist und was „nachgebessert“ wurde.

Bitte seien Sie pünktlich zum vereinbarten Termin bei uns im Studio – zu frühes Erscheinen stört unter Umständen ein laufendes Shooting. Zu spätes Erscheinen zwingt das anstehende Shooting in den „Hektikmodus“.

Sollten Sie es terminlich leider nicht zur verabredeten Zeit schaffen, informieren Sie bitte den jeweiligen Fotografen telefonisch. Wir vereinbaren dann einen neuen Shooting-Termin.

Sollten sich Angaben auf Ihrer Bewerbungsmappe geändert haben (Name oder Anschrift), dann tauschen wir das kostenfrei gerne für Sie aus.

Wollen Sie einen anderen Style für die Bewerbungsmappe anwenden wollen, berechnen wir 50 % des Grundpreises als Kostenpauschale erneut.

Leider ist die Erstellung einer Bewerbungsmappe mit eigenen – also schon vorhandenen Bildern – leider nicht möglich.